May 15, 2021

Prospektive Überlegungen zu Computern und Technologie

Das Jahrtausend ist die Saison für Informationstechnologie, Internet und Computer. Sie werden ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens. Wir können nicht davon träumen, ohne sie zu leben. Um ihnen Tribut zu zollen, biete ich in diesem Artikel einige mögliche Gedanken zu IT und Technologie an.

Sie sind dort:

Technologie wird von zwei Arten von Menschen kontrolliert: von denen, die kontrollieren, was sie nicht verstehen, und von denen, die verstehen, was sie nicht verstehen.
Jede ausreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.
Die erste Regel jeder in einem Unternehmen verwendeten Technologie lautet, dass die Automatisierung für einen effizienten Betrieb die Effizienz erhöht. Das zweite ist, dass eine Automatisierung, die auf einen ineffizienten Betrieb angewendet wird, die Ineffizienz erhöht.
Informationstechnologie und Wirtschaft sind untrennbar miteinander verbunden. Ich glaube nicht, dass jemand wirklich über das eine sprechen kann, ohne über das andere zu sprechen.


Technologie ist nichts. Wichtig ist, dass Sie den Menschen vertrauen, dass sie im Grunde genommen gut und klug sind und dass sie großartige Dinge für sie tun, wenn Sie ihnen Werkzeuge geben.
Hin und wieder werden aus einer neuen Technologie, einem alten Problem und einer großartigen Idee Innovationen.
Die Wissenschaft von heute ist die Technologie von morgen.
Ich denke, es ist fair zu sagen, dass PCs das leistungsstärkste Werkzeug sind, das wir je gemacht haben. Sie sind Kommunikationsmittel, sie sind kreative Instrumente und können vom Benutzer gestaltet werden.
Behandle dein Passwort wie eine Zahnbürste. Lassen Sie es nicht zu, dass jemand anderes es benutzt, und holen Sie sich alle sechs Monate ein neues.
Die nächste große Explosion wird passieren, wenn Genetik und Computer zusammenkommen. Ich spreche von einem organischen Computer – biologischen Substanzen, die als Halbleiter fungieren können.
Computer sind keine Computer mehr. Es geht um das Leben.
Bei all der Fülle an Computern und Computern, die uns zur Verfügung stehen, sind menschliche Aufmerksamkeit und Zeit knapp.
Neue Informationstechnologien – Internet und E-Mail – haben die physischen Kommunikationskosten praktisch eliminiert.
Ein Teil der Unmenschlichkeit des Computers besteht darin, dass er, sobald er kompetent programmiert ist und ordnungsgemäß funktioniert, absolut ehrlich ist.
Bis wir die 2040er Jahre erreichen, werden wir in der Lage sein, die menschliche Intelligenz milliardenfach zu vervielfachen.