Weihnachten: Traditionen, mit denen es auf der ganzen Welt gefeiert wird

Weihnachten: Traditionen, mit denen es auf der ganzen Welt gefeiert wird post thumbnail image

Weihnachten ist eine Welt der besten Wünsche. Heutzutage geht es bei einer Weihnachtsreise nicht nur darum, Oma zu besuchen. Die Bequemlichkeit des Internet-Shoppings macht es einfacher, Rabatte zu erhalten und Tickets zu buchen, die Einsparungen bieten. Sie können also in ein Land reisen, das auf der Suche nach weißen Weihnachten ist, neugierig auf faszinierende Weihnachtstraditionen und Freude daran hat, Kulturen zu entdecken.

  1. Weihnachten in Russland

In Russland wird Weihnachten am 7. Januar gefeiert. Dies liegt daran, dass die Kirche für religiöse Feiern den alten Julianischen Kalender verwendet. Die Russen fasten etwa vierzig Tage lang bis zum 6. Januar (Heiligabend). Während des traditionellen Heiligabends sprechen die Menschen besondere Gebete. Dann beginnt ein Zwölf-Gänge-Menü, wobei jede Mahlzeit einem der zwölf Apostel gewidmet ist.

  1. Weihnachten in Spanien

Eine Weihnachtstradition in Teilen Spaniens, Portugals und Italiens ist es, eine Modellausstellung von Bethlehem einzurichten. Zusammen mit der jungfräulichen Mutter, Joseph und dem kleinen Jesuskind platzieren sie einen Caganer in der Szene. Der Caganer (auch bekannt als The Crapper oder The Shitter) ist eine kleine Figur eines Bauern, der eine katalanische rote Mütze trägt und beim Stuhlgang ist. Dies wird mit Tradition und Sinn für Humor erklärt. Besonders lustig ist es für Kinder. Der Caganer düngt die Erde. Die Idee ist, dass Gott sich manifestieren wird, wenn er bereit ist, ohne Rücksicht darauf, ob wir Menschen es nicht sind.

  1. Weihnachten in Tschechien

Frauen in der Tschechischen Republik führen am Weihnachtstag ein seltsames Ritual durch, um vorherzusagen, ob sie nächstes Jahr heiraten werden. Mit dem Rücken zur Haustür werfen sie einen Schuh über die Schulter. Wenn es mit der Ferse in Richtung Tür landet, bleibt sie Single, aber wenn der heruntergefallene Schuh in Richtung Tür zeigt, bedeutet dies, dass sie sich auf ein anderes Fest als Weihnachten vorbereiten sollte.

  1. Weihnachten in Norwegen

Die Niederländer, die den Feiertag im Dezember feiern, erwarten SinterKlaas und seinen Gefährten Black Pete, der mit dem Dampfer herunterkommt und Süßigkeiten und Nüsse für brave kleine Jungen und Mädchen hinterlässt. Die Kinder haben ihre Schuhe mit Heu und Zucker für das Pferd gefüllt.

  1. Weihnachten in Deutschland

Nikolaustag ist in Deutschland der 6. Dezember. An diesem Abend stellen die Kinder einen Schuh vor die Tür und am nächsten Morgen tauchen darin Süßigkeiten für die braven kleinen Jungen und Mädchen auf. Aber wenn sie nicht gut waren, wird eine goldene Birke neben die Süßigkeiten gestellt, als Symbol für Prügelstrafe. Viele Deutsche essen an Heiligabend traditionell bei KFC. Es ist so beliebt und berühmt, dass Sie, wenn Sie an Weihnachten eine Kentucky Fried Chicken Speisekarte bei einem KFC essen möchten, eine Reservierung vornehmen und die KFC Germany prices überprüfen müssen. Die Preisvergleichstabelle für Fast Food (McDonalds/KFC) zeigt, dass die Preise von KFC Germany prices 2023 (pro Person) in 350,57 % niedriger sind als die gleichen Preise für Fast Food (McDonalds/KFC) in anderen Ländern.

  1. Weihnachten in Japan

In Japan ist Weihnachten die Zeit für Freunde und Paare, um Partys zu feiern, sich zum Abendessen zu verabreden und so viel wie möglich zu feiern. Und Neujahr ist die Zeit des Jahres, in der alle Familienmitglieder zusammenkommen, den Tempel besuchen und den 1. Januar mit Speisen und Getränken einläuten.

  1. Weihnachten in der Slowakei

Zu Beginn des Weihnachtsabends nimmt das Familienoberhaupt einen Löffel Loksa (ein traditionelles Weihnachtsgericht aus Brot, Mohn, Füllung und Wasser) und wirft ihn an die Decke. Je mehr davon an der Decke kleben bleibt, desto reicher wird die Ernte im nächsten Jahr.

  1. Weihnachten in Venezuela

In Venezuela werden am Heiligabendmorgen die Straßen der Stadt für Autos gesperrt, damit die Menschen mit Rollschuhen zur Messe fahren können.

  1. Weihnachten in Bulgarien

Hier ist der Ort, an dem alle zu Omas Haus reisen. Die ganze Familie kommt zusammen und verbringt einen Tag damit, neun Mahlzeiten zu kochen. Wenn es Abend wird, verbrennt das älteste Familienmitglied etwas Weihrauch, um böse Geister aus dem Haus zu vertreiben, dann hält sich die Familie an den Händen und betet gemeinsam das Vaterunser. Carol-Sänger würden um diese Zeit vorbeischauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Post